Tarockieren

29. Juli 2015

Das Tarockieren ist die wahre Spielleidenschaft der Mühlviertler. Im Oberen Mühlviertel sind die  „Kiniruafa“ und im unteren Mühlviertel die „19er Ruafa“ daheim. Doch das sind nur Nuancen eines Spieles, das ganze Nächte lang nicht fad wird und das im Mühlviertel natürlich auch um Preisgeld gespielt wird.

In manchen Gemeinden werden sogar Tarockkurse angeboten. Zum Beispiel von den Naturfreunden Königswiesen.

Beitrags-Foto: Naturfreunde Königswiesen.

Mehr zur Tarock-Leidenschaft der Mühlviertler lesen Sie in einem Beitrag der Tips Rohrbach:

99 Sachen, die wir im Mühlviertel machen

Beitrag kommentieren

You must be logged in to post a comment.