99 Sachen, die wir im Mühlviertel machen

Kochen mit Wildkräutern

8. Juli 2015

Die Wildkräuterbande spürt Kräuter im wildwüchsigen Grenzgebiet auf. Die Wildkräuterbande des Green Belt Centers in Windhaag ist zu allerlei Taten bereit. „Wir sind eine bunte Gruppe von jungen und älteren ‚grün‘ ausgebildeten Naturfreaks am Grünen Band“, sagt Bettina Hellein, die Initiatorin. Dabei sind Gabi Böttcher, Sozialpädagogin und Mutter, Resi Kugler, Biobäuerin, Angela Oberngruber, Expertin wildwüchsiger Gärten und Gerti Pammer, Biologin. Die fünf Frauen verbindet die Liebe zur und die Achtung vor der Natur, und ganz besonders die Faszination der Landschaft an der Grenze, ihrer Heimat. Sie streifen dort gerne durch Wiesen und Wälder und sammeln Wildkräuter, um sie in der Küche, als Hausmittel oder zur Körperpflege zur zu verarbeiten.

Mehr über die umtriebigen Kräuterfrauen berichten die Tips Freistadt:

Eine Aktion der Euregio

99 Sachen, die wir im Mühlviertel machen

Schlagwörter:

Beitrag kommentieren

You must be logged in to post a comment.